Investigativ.ch ist ein Schweizer Recherche-Netzwerk für JournalistInnen. Der Verein hat sich 2010 aus einer Gruppe von Journalisten und Journalistinnen zusammengeschlossen. Sie tauschen sich regelmässig über Recherchen, Recherchetechniken und Probleme aus. Der Verein organisiert regelmässige Events, hat eine eigene Geschäftsstelle und betreibt, dank unserer Hilfe, eine eigene Website. Sie engagieren sich ausserdem im Bereich Ausbildung und nehmen an verschiedenen Tagungen teil.

Morbi vitae purus dictum, ultrices tellus in, gravida lectus.

DESIGN

Berg Informatik

UMSETZUNG

Berg Informatik

BESUCHEN

Das Investigativ Netzwerk ist über die Jahre stark gewachsen und hat sich zu einem weltweiten Netzwerk entwickelt. Investigativ.ch hat nicht nur landesweit, sondern auch international Kontakte zu anderen Non-Profit-Organisationen geschlossen, die sich für investigative Recherche in deren Ländern einsetzen. Partner des Investigativ Vereines sind z.B das Global Investigative Journalism Network, Oeffentlichkeitsgesetz.ch, Lobbywatch, Politik Reporter-Forum Schweiz, sowie internationale Vereine aus verschiedenen Ländern. Dazu zählen z.B Vereine aus Albanien, Norwegen, Russland, Armenien, Brasilien, Chile, Peru, Philippinen, Sri Lanka, USA und das «Forum for African Investigative Reporters».

Was ist investigative Recherche?

Investigative Recherche bedeutet so viel wie nachforschend oder aufdeckend. Investigativer Journalismus wird sehr oft auch als vierte Gewalt im Staat bezeichnet. Sie kann vor allem politische und wirtschaftliche Abgründe aufdecken. Die Aufgabe von investigativem Journalismus ist es, Missstände aufzudecken oder über politische und wirtschaftliche Affären zu berichten. Wer als investigativer Journalist arbeiten möchte, muss sich an umfangreiche und intensive Recherchen gewöhnen.

Unsere Aufgaben

Beim Projekt investigativ.ch haben wir uns sowohl intensiv mit der Planung, als auch mit der professionellen Umsetzung befasst. Unser Team hat sich mit allen wichtigen Bereichen und Aufgaben wie der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der Website beschäftigt. Jede Website hat verschiedene Herausforderungen, auf die man sich im Design Prozess konzentriert. Welche das bei investigativ.ch waren, erklären wir Ihnen jetzt.

Web Design

Der erste und grundlegendste Schritt war das designen der Website. Da Investigativ ein sehr seriöser Verein ist, war uns von Anfang an klar, dass das Design so schlicht und professionell wie möglich sein soll. Ein zu buntes Design voller verschiedener Informationen, würde den Journalismus-Verein nämlich nicht richtig vertreten. Wir hatten direkt klare Vorstellungen, wie die Website nachher aussehen soll, um den Verein richtig zu repräsentieren. So war die Planung schnell abgeschlossen und wir konnten umgehend mit dem zweiten Schritt starten – der Konzeption.

Bei der Konzeption haben wir uns dann daran gemacht, das richtige Design auszuarbeiten. Wir haben zunächst Farben und Schriftarten festgelegt und entschieden, was wir auf der Homepage unbedingt zeigen wollen. Auch dies lief schnell und problemlos ab. Was etwas mehr Aufwand benötigt hat, war die Einbindung des Mitgliederbereiches.

Mitgliederbereiche sinnvoll in Website einbinden

Eine Frage vor der wir standen war «Wie binden wir den Mitgliederbereich am besten in die Website ein?». Die Herausforderung dabei ist neben der technischen Umsetzung auch die Nutzerfreundlichkeit. Zunächst eher unwichtig erscheinende Punkte, wie das platzieren des Login Buttons, sind für die Nutzerfreundlichkeit unglaublich wichtig. An welcher Stelle der Website sich der Mitgliederbereich befindet, wo man sich registrieren kann und wo auf die Mitgliedschaft hingewiesen wird, können beim Erfolg der Website, vor allem bei der Anzahl an neuen Usern, eine entscheidende Rolle spielen. Es ist wichtig, dass neue Besucher direkt auf die Möglichkeit einer Mitgliedschaft aufmerksam gemacht werden. Der Prozess der Registrierung soll dabei so einfach und unkompliziert wie möglich gemacht werden.

Bei dem Erstellen von investigativ.ch haben wir viel Wert auf diesen Prozess gelegt. Die gute Planung und professionelle Konzeption unseres Teams war erfolgreich und resultiert in einer hohen Conversion Rate.

Website Sicherheit ist wichtig

Auf jeder Website die einen Mitgliederbereich hat und dadurch Daten von Nutzern speichert, ist Website Sicherheit unglaublich wichtig. Hacker Attacken sollen von der Website problemlos abgewehrt werden können.

Wir haben die gesamte Website SSL verschlüsselt und ein FreeSSL-Sicherheitszertifikat installiert. Zudem haben wir uns um Sicherheitsplugins gekümmert und kümmern uns um die regelmässige Aktualisierung aller Websiteinhalte und Funktionen. Wir haben nicht nur das Theme, sondern auch sämtliche Plugins auf den neuesten Stand gebracht.

Um dauerhaft seinen Nutzern die höchste Sicherheit gewährleisten zu können, ist es ausserdem wichtig, dass man einen professionellen Anbieter mit der Wartung und Instandhaltung der Website beauftragt. Tut man dies nicht, werden die Funktionen und Elemente der Website schnell veraltet und die Website verliert an Sicherheit. Wollen Sie Ihren Nutzern also dauerhaft eine sichere Website anbieten, ist es wichtig einen Experten, wie z.B Schweiz WordPress damit zu beauftragen.

Unkompliziertes Web Design mit WordPress Schweiz

Suchen Sie nach einem Partner der Ihnen schnell und unkompliziert eine professionelle Website erstellen und diese auch warten und Instand halten kann, sind sie bei WordPress Schweiz an der richtigen Stelle. Klingt das für Sie interessant, vereinbaren Sie gerne in einer Email oder einem Telefonat ein erstes Beratungsgespräch mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

PR24

WordPress Schweiz
ist ein Angebot der
pr24 GmbH.

Offerte anfordern